Fallbeispiel: Zeitkritisch

Elisabeth arbeitet als Informatikerin für eine Firma, die Spracherkennungssoftware entwickelt, anbietet und im Einsatz bei Vertragskunden betreut. Typisch sind Produkte, die Anrufe von Menschen entgegennehmen, deren Wünsche oder Fragen herausfinden, um sie gezielt einem geeigneten Mitarbeiter zum Gespräch zuzuführen oder durch Standardansagen ohne menschliche Intervention zu erledigen. Dazu analysiert die Spracherkennung die am Telefon gesprochenen […]

Fallbeispiel: Verhaltenserkennung

Während Hendriks Informatikstudium kam ein neues Spielekonsolenkonzept auf den Markt, bei dem der eigene Körper den Spielcontroller ersetzt, indem eine Kamera die Bewegungen des Spielers analysiert. Begeistert kaufte sich Hendrik eine solche Spielkonsole. Die Technik dahinter interessierte ihn so sehr, dass er sich in seiner Abschlussarbeit mit einem speziellen Verfahren zur Modellierung und Erkennung menschlicher […]

Fallbeispiel: »Die üblichen Verdächtigen«

Alicia ist Schülerin der Doris-Lessing-Schule in München und gerade in die neunte Klasse gekommen. Im Informatikunterricht hat sie einen neuen Lehrer, Herr Rohse, der die Schüler in diesem Schuljahr in die theoretischen und praktischen Grundlagen des Programmierens einführen wird. Zu Anfang des Schuljahres versucht er, etwas Neugierde zu wecken und erklärt, was sie lernen werden. […]

Fallbeispiel: Open Data

Hannelore Münkler ist Direktorin des naturwissenschaftlich ausgerichteten Ferdinand-Tönnies-Gymnasiums im ländlichen Randgebiet einer größeren Kleinstadt. Ihre Schule wurde vor kurzem modernisiert, im Frühjahr erst wurde der Abschluss der Arbeiten mit einem Fest gefeiert. Der Unterricht wird nun durch moderne elektronische Whiteboards unterstützt, Schüler der oberen Stufen arbeiten an Tablet-PCs. Diese technische Ausstattung wurde zum Großteil durch […]

Fallbeispiel: Karins Dilemma

Freundliche Angebote?

Karin freut sich. Professor Mews hat sie persönlich darauf angesprochen, dass bei der zweitägigen Exkursion zu einigen SAP-Anwendern ein Platz frei geworden sei, den er ihr reserviere, falls sie gleich zusage. Sie braucht diesen Exkursionsschein (ein Nachweis des „Praxisbezugs unseres Studiums“), um ihre Abschlussarbeit anfangen zu können. Bei Professorin Silber, die eine ähnliche Exkursion […]

Fallbeispiel: SuperGrade

SuperGrade ist ein Unternehmen, das seit vielen Jahren elektronische Lerninhalte und Lernsoftware erfolgreich vertreibt. Verschiedene Kurse von SuperGrade werden durch elektronische Prüfungen abgeschlossen. SuperGrade hat nicht nur gut funktionierende Multiple-Choice-Fragen-Auswerter, sondern ist als einziges System am Markt dazu in der Lage, auch Freitext-Antworten auf offene Fragen angemessen und automatisch zu korrigieren.

Die Bewertung basiert auf state-of-the-art […]

Fallbeispiel: Ghostwriter

Rita schaut vom Bildschirm hoch und winkt ihrer alten Schulfreundin Ellen zu. Sie haben sich seit Jahren nicht mehr gesehen, obwohl sie im Gymnasium beste Freundinnen waren und in der gleichen Stadt studierten. Ellen hatte sie per Facebook angesprochen, und heute sind sie zum Abendessen verabredet. Sie wohnen beide nicht mehr ihrer Geburtsstadt.

Rita lebt allein […]

Fallbeispiel: Spyware

Bereits im April 2010 erschien in der Rubrik Gewissensbits – Wie würden Sie urteilen? im Informatik Spektrum (Band 33, Heft 2, Seite 215f.) das folgende Fallbeispiel. Wir reichen hiermit das Szenario nach, veröffentlichen aber diesmal mit freundlicher Genehmigung gleichzeitig eine studentische Ausarbeitung zu diesem Fallbeispiel von Sandro Rauer für das Seminar Verantwortung und Ethik in […]

Fallbeispiel: Online-Banking

Sicherheitslücke bei einer Bank

Andreas ist Informatiker und Kunde der SicherBank. Er füllt mehrmals in der Woche die Überweisungsformulare auf der Webseite der SicherBank online aus. Da er dies so oft tun muss, überlegt er sich, ein Skript zu programmieren.

Mit Verwunderung entdeckt er durch einen Tippfehler bei seiner Kontonummer, dass er das Feld „Kundenkontonummer“ im Formular […]

Neues Fallbeispiel im Informatik Spektrum

Das aktuell zur Diskussion gestellte Fallbeispiel Sicherheitslücke bei Bewerbungen ist nun im Informatik Spektrum (Heft 6 auf Seite 552) erschienen. Wir freuen uns wie immer über Diskussionsbeiträge!